Image
Clarissa, gebürtig aus Memmingen ist mit Leib und Seele seit zehn Jahren als Krankenschwester tätig. Gelernt- und bis 2018 war sie in Ravensburg im Elisabethen Krankenhaus tätig. Letztes Jahr wechselte sie zurück in ihre Heimatstadt MM und begann am Klinikum Memmingen in der Notaufnahme zu arbeiten.

 

Schnell hat sie sich dort eingelebt und ist dort sehr beliebt vom Personal, sowie Patienten und Rettungsdienstpersonal.
Vor nicht zu langer Zeit hat sie sich mitmal nicht mehr so richtig fit gefühlt und war schnell mit ihrer Energie am Boden. Nach einem Arztbesuch und einer Blutentnahme ereilte sie kurz drauf folgende Diagnose "AML" *Akute myeloische Leukämie*.
Seit dem 5. Mai befindet sich Clarissa jetzt in einer Ulmer Universitätsklinik und hat am 10. Mai ihre erste Chemo hinter sich gebracht, diese fortlaufend jetzt stattfinden.
Es gibt mehrere Therapien für dieses Krankheitsbild, unter anderem auch kommen die allogene oder autologe Stammzelltransplantation in Betracht, für diese wir hier unseren Aufruf starten und eine Aktion dafür gegründet haben!
Genau *DU*, kannst Deine Stammzellenbestimmung bei der DKMS  für "Clarissa" machen, oder auch um anderen zu helfen diese Krankheit zu besiegen!
**ALSO MACH MIT ;-) 

#Fighting4Clarissa

Es tut auch überhaupt nicht weh....
Hier kannst Du Dir mehr Infos über den Ablauf dieser Stammzellenbestimmung holen.
Sei dabei am 29.6.2019 im BRK Haus 87700 Memmingen - Donaustraße 5-7 von 11 bis 15 Uhr und werde ein(e) Held(in) für Clarissa oder auch viele andere.